Unsere Trainings auf einen Blick

Lernen Sie die Prinzipien motivierender Führung kennen. In unseren sechs Produkten erfahren Sie wie moderne Führung aussieht.

Übersicht Trainings
100% Wir

Was macht uns aus? Welche Köpfe stehen hinter unserem Vorhaben? Und warum ist Nachhaltigkeit in vielerlei Hinsicht das Herzstück unserer Arbeit? Erfahren Sie’s hier!

Über uns
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Jetzt beraten lassen

Die Module im Überblick


24 MODULE, DIE IHRE FÜHRUNGSKOMPETENZ STÄRKEN

Unser Fokus liegt auf Wirksamkeit. In 24 Modulen geben Ihnen unsere Trainer:innen mit Hilfe von impulsstarken Experten-Videos konkrete Lösungen an die Hand. Die Kombination aus Präsenzseminaren und persönlicher Anwendungsbegleitung führt zu einer starken Umsetzungskompetenz.

 

Es wird ein Expertenvideo von 360° Führung auf einer Leinwand gezeigt. Neben der Leinwand steht ein Whiteboard mit einer Zeichnung und ein Leaders Academy Roll-Up.

Expertenimpulse

  • Blended Learning-Konzept
  • Starke Impulse von Leadership-Experten
  • Zwei Expertenthemen pro Präsenzseminar
Ein Mann erklärt einem Seminarteilnehmer etwas.

Umsetzungsbegleitung

  • Übertragung der Themen in den eigenen Unternehmenskontext
  • Unterstützung durch unsere erfahrenen Trainer:innen
  • Methoden lernen und anwenden
Das aufgeschlagene Modulheft von 360° Führung.

Umfangreiche Workbooks

  • Selbstreflexion
  • Praxisübungen
  • Zielsetzungen
  • Nachschlagewerk
Eine Gruppe von Erwachsenen tauscht sich angeregt über das Führungskräfte Seminar aus.

Erfahrung & regionales Netzwerk

  • Viele Gruppenübungen und -diskussionen
  • Kleine Gruppen für einen persönlichen Austausch
  • Lernen von und mit Gleichgesinnten

Januar

Dr. Stefan Frädrich
Dr. Stefan Frädrich

Veränderungen meistern

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie innere Schweinehunde wirklich ticken.
  • wie Leistung Spaß macht.
  • wie hinderlich Komfortzonen und Ängste sind.
  • wie Sie und Ihr Team Veränderungen trotzdem meistern.
„Erst wenn Sie selbst einen Sinn in Ihrem Handeln sehen, sagt Ihr innerer Schweinehund: Los geht’s, das schaffst du!“
Thomas Hahn
Thomas Hahn

Sinnstiftendes Leadership

In diesem Modul lernen Sie...

  • was sinnstiftendes Leadership bedeutet.
  • welchen Einfluss Sinnstiftung auf die Performance und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter hat.
  • wie Sie es schaffen, eine durch Sinnerleben geprägte Unternehmenskultur zu etablieren, in der Ihr Team bereit ist, das Beste aus sich herauszuholen.
„Sinnhaftigkeit in der Arbeit ist ein Motor, der Menschen dazu bewegt, eigenständig zu handeln und mit Freude Großartiges zu erreichen – ohne Druck oder externe Anreize.“

Februar

Christoph M. Michalski
Christoph M. Michalski

Konflikte lösen leicht gemacht

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie Sie Konflikte gelassen und souverän steuern lernen.
  • wie Sie mit Hilfe eines systematischen Vorgehens erfolgreich zur Konfliktlösung beitragen können.
  • wie Sie Ihr Stresslevel bei Konfliktsituationen verringern und erfolgreich für sich nutzen.
„Ohne Konflikte säßen wir noch auf den Bäumen!“
Peter Brandl
Peter Brandl

Von Falsch zu Richtig

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie Sie besser mit Fehlern umgehen.
  • worauf es bei einer guten Fehlerkultur wirklich ankommt.
  • wie Sie mit einfachen Hebeln eine bessere Fehlerkultur etablieren.
„Im Cockpit eines Flugzeuges versagt meist nicht die Technik. Wir haben es mit „menschlichen Versagen" zu tun: schlechte Kommunikation, unklare Zuständigkeiten, Zielfixierung und fehlende Strategien für Krisen. So crashen Flugzeuge – und Unternehmen."

März

Markus Jotzo
Markus Jotzo

„Lass los!“

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie Sie sich aus dem Tagesgeschäft lösen.
  • wie Sie mehr Zeit für Führungsaufgaben gewinnen.
  • wie Sie erfolgreiche Mitarbeitergespräche führen.
  • wie Sie sich und Ihr Team durch Feedbackgespräche verbessern.
„Wenn Führungskräfte nur reagieren, haben sie erstens zu wenig Zeit für Strategie und Konzeption, und zweitens entwickeln sie das Potenzial ihrer Mitarbeiter zu wenig. Agieren Sie proaktiv!"
Zach Davis
Zach Davis

„Das mach ich! Das lass ich!“

In diesem Modul lernen Sie...

  • was gutes Zeitmanagement ausmacht.
  • wie Sie Zeitfresser in den Griff bekommen.
  • wie Sie wichtige und dringliche Aufgaben managen.
„Verbringen Sie weniger Zeit damit, im Prozess zu arbeiten und stattdessen mehr Zeit damit, am Prozess zu arbeiten.“

April

Thilo Baum
Dirk Rosomm

Umsetzungskraft stärken

In diesem Modul lernen Sie...

  • weshalb die richtigen Fragen zu besseren Ergebnissen führen.
  • wie ein Ideenfilter Sie bei der Lösungsfindung unterstützen kann.
  • warum Sie regelmäßig eine Entscheidungsinventur durchführen sollten.
  • wie Sie die Produktivität in Ihrem Team ankurbeln und in die Umsetzung kommen.
„Es geht um Klarheit, Energie & Produktivität – denn immer wenn diese drei Faktoren zusammenkommen, bist du im Flow-State.“
René Borbonus
René Borbonus

Erfolgsturbo Respekt

In diesem Modul lernen Sie...

  • welche scheinbar normalen Dinge tatsächlich respektlos sind.
  • wie Sie respektvoll mit Respektlosigkeiten umgehen.
  • wie Sie mit dem BAHN-Modell respektvoll kommunizieren.
  • wie Sie mit Respekt Konflikten vorbeugen.
„Respekt ist der Sauerstoff unter den sozialen Elementen: für das soziale Überleben unverzichtbar, aber nicht selbstverständlich in der Atmosphäre.“

Mai

Prof. Dr. Jörg Knoblauch
Prof. Dr. Jörg Knoblauch

Vorsprung durch Top-Mitarbeiter

In diesem Modul lernen Sie...

  • die Grundlagen der ABC-Strategie kennen.
  • wie Sie Ihr Bewusstsein für A-, B- oder C-Mitarbeiter schärfen.
  • was Fehlbesetzungen kosten.
  • wie Sie erfolgreich A-Mitarbeiter finden und binden.
„Begeisterte Mitarbeiter sorgen für begeisterte Kunden und eine konstruktive Unternehmenskultur.“
Debora Karsch
Debora Karsch

Führung im Wandel

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie Sie Menschen in Veränderungssituationen besser verstehen.
  • welche Komponenten es braucht, damit Veränderungen gelingen.
  • wie Sie unterschiedliche Persönlichkeitstypen richtig ansprechen.
  • wie Sie alle im Unternehmen bei Ihrer Veränderungsstrategie mitnehmen.
„Menschen folgen Menschen, die wissen, wohin sie wollen. Auch wenn sie den Weg noch nicht kennen.“

Juni

Barbara Fernández
Barbara Fernández

Führen über Wirkung

In diesem Modul lernen Sie...

  • Ihre eigene Wirkung besser einzuschätzen.
  • wie Sie die Wirkung erzielen können, die Sie anstreben.
  • welche einfachen Steuerungselemente Sie sich zur Führung mit Wirkung zu Nutze machen können.
„Wir wirken immer – ob wir wollen oder nicht.“
Tom Schmitt
Tom Schmitt

Status-Spiele

In diesem Modul lernen Sie...

  • das Modell „Status-Intelligenz®“ kennen.
  • was Macht mit Status-Intelligenz® zu tun hat.
  • wie Sie Ihren Status bewusst verändern.
  • wie Sie dadurch Respekt und/oder Sympathie ernten.
  • wie Sie sich durchsetzen und sich in Konfliktsituationen behaupten.
„Status ist immer und überall. Wir können ihm nicht ausweichen. Wir haben immer einen. Die anderen auch. Er bestimmt darüber, wie wir kommunizieren und er bestimmt, was wir erreichen.“

Juli

Peter Brandl
Peter Brandl

Wahl ohne Qual

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie Piloten Entscheidungen treffen.
  • worauf es bei Entscheidungen ankommt.
  • wie Sie in wichtigen Momenten selbst Pilot bleiben.
  • wie Sie dadurch als Führungskraft erfolgreicher werden.
„Vor wirklich wichtigen Erfahrungen steht meist ein großer Fehler, den wir gemacht haben. Stellen Sie sich vor, jemand hätte Sie vor diesen Fehlern bewahrt.“
Prof. Dr. Jack Nasher
Prof. Dr. Jack Nasher

Das optimale Ergebnis

In diesem Modul lernen Sie...

  • Macht zu verstehen und zu nutzen.
  • wie Sie aus Gegnern Verbündete machen.
  • wie Sie vom Dealmaker zum Dealdesigner werden.
  • wie Sie bekommen, was Sie wirklich wollen.
„In einer guten Verhandlung geht es nicht ums Feilschen, sondern ums Erkennen von kreativen Möglichkeiten, sodass jeder am Ende mehr bekommt, als er sich am Anfang vorgestellt hatte.“

August

Dr. Stefan Frädrich
Dr. Stefan Frädrich

Feedbackgespräche führen

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie Sie ein gutes Kommunikationsklima schaffen.
  • wie Sie konstruktive Kritik- und Konfliktgespräche führen.
  • wie Sie mit schwierigen Mitarbeitern umgehen.
„Der Schwabe sagt: ‚Ned g’schimpft, isch g’nug g’lobt!‘ Doch nicht einmal Schwaben haben immer Recht.“
Prof. Dr. Jutta Heller
Prof. Dr. Jutta Heller

Resilient leben und führen.

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie ausgeprägt Ihre persönliche Resilienzstärke ist.
  • wie Sie Ihre Resilienzstärke erhöhen.
  • welche präventiven Maßnahmen und hilfreichen Tools Sie dafür bereits morgen in Ihren Alltag integrieren können.
  • wie Sie Ihre Mitarbeiter besser auf kommende Stress- und Krisensituationen vorbereiten können.
„Im Beruf wie im Privatleben. Veränderungen begleiten uns immer und überall. Mit der Zukunftskompetenz Resilienz meistern Sie auch schwierige Situationen.“

September

Slatco Sterzenbach
Slatco Sterzenbach

Mentale und physische Stärke

In diesem Modul lernen Sie...

  • das Lebensrad von Slatco Sterzenbach kennen.
  • warum Gesundheit und Selbstführung so eng beieinander liegen.
  • was eine „gesunde Führung" ausmacht.
  • warum Sie als Führungskraft für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter mitverantwortlich sind.
„Erfolg ohne Erfüllung ist Misserfolg und Erfolg ist eine Frage der Balance aller Lebensbereiche.“
Boris Grundl
Boris Grundl

Das Drei-Säulen-Prinzip

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie Sie sich selbst führen.
  • wie Sie sich führen lassen.
  • wie Sie andere führen.
„Nur wer sich selbst führen kann, kann andere führen.“

Oktober

Prof. Dr. Lars Vollmer
Prof. Dr. Lars Vollmer

Zurück an die Arbeit

In diesem Modul lernen Sie...

  • warum die alte Definition von Management heute nicht mehr passt.
  • warum Unternehmen komplex und nicht kompliziert sind.
  • wie komplexe Unternehmen zukünftig geführt werden müssen.
  • wie Unternehmen erfolgreich und Mitarbeiter glücklich werden.
„Unternehmenserfolg braucht keine neuen Methoden, sondern wirksameres Denken.“
Gereon Jörn
Gereon Jörn

„Ich kann mit jedem!“

In diesem Modul lernen Sie...

  • welche vier Grundpersönlichkeiten es gibt.
  • woran Sie die vier Typen erkennen.
  • wie Sie ein motivierendes Arbeitsumfeld schaffen.
  • welche Stärken und Schwächen Sie selbst und andere haben.
  • wie Sie besser mit anderen Typen kommunizieren.
„Behandeln Sie andere so, wie sie und nicht Sie behandelt werden wollen.“

November

Dr. Steffi Burkhart
Laura Bornmann

Nachwuchskräfte gewinnen und halten

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie die Millennials wirklich ticken.
  • welche Ansprüche sie an Arbeitswelt und Führung haben.
  • wie Sie sich als Unternehmen attraktiv für Nachwuchskräfte machen.
  • wie Sie Ihre Mitarbeiter auch langfristig ans Unternehmen binden.
„In einer Welt, in der Unternehmen nicht mehr nur um Kunden, sondern auch um die besten Köpfe konkurrieren, wird ihr Erfolg entscheidend davon abhängen, ob sie es schaffen, Talente anzuziehen und zu begeistern.“
Erik Händeler
Erik Händeler

Arbeit der Zukunft

In diesem Modul lernen Sie...

  • warum Gesundheit und Sozialverhalten Wachstumsmotoren sind.
  • welchen Wandel wir in Gesundheitssystem & Arbeitswelt brauchen.
  • wie wichtig immaterielle Produktivität in der gedachten Welt ist.
  • welche Arbeit in der Wissensgesellschaft zum Erfolg führt.
  • warum unser heutiges Verhalten oft Produktivität ausbremst.
„Zukunft entsteht da, wo Veränderungsdruck groß genug ist. Die größten Knappheiten der Zukunft sind Gesundheit und Sozialverhalten.“

Dezember

Markus Brand
Markus Brand

Führen über innere Motive

In diesem Modul lernen Sie...

  • wie Sie Ihre Mitarbeiter durch Begeisterung zu mehr Leistung führen.
  • welchen Führungsstil Sie bevorzugen.
  • wie wichtig Motive für echte Motivation sind.
  • wie Sie das Führungsinstrument „Anerkennung“ erfolgreich einsetzen.
„Die Kunst der Mitarbeitermotivation liegt darin, Mitarbeiter in den Mittelpunkt zu stellen.“
Dr. Andrea Friedrich
Dr. Andrea Friedrich

In Verbindung gehen

In diesem Modul lernen Sie...

  • die innere Haltung der professionellen Mediation als Ergänzung zu klassischen Konfliktkommunikation kennen.
  • wie Sie durch „Spiegeln“ eine schnellere Konfliktlösung fördern.
  • ALPHA als allgemeinen Konfliktlösungsleitfaden kennen.
  • MIKADO als Reflexionshilfe im Konfliktmanagement einzusetzen.
„Durch das Harvard-Konzept der Mediation können wir für unser Umfeld zu mehr Frieden beitragen. Und damit auch für uns.“

Führungskraft wird man nicht per Beförderung ...

... aber man kann es lernen. Gehen Sie mit uns den ersten Schritt Richtung Veränderung und stärken Sie Ihre Führungskompetenz!

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren         Download Broschüre
Hygienekonzept

Trainings in Zeiten von COVID-19


Die aktuellen Zeiten sind herausfordernd. Aber wir selbst haben in der Hand, ob wir uns davon lähmen lassen oder versuchen, das Beste daraus machen! Aus diesem Grund bleiben wir  flexibel: ob Präsenz, unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen oder Online – unsere Trainings gehen weiter.